Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:45

http://endederwelt.com/2009/03/wahrnehmung-wahlt-wirklichkeit/

 

 

 

 

 

Wahrnehmung wählt Wirklichkeit

yodaDer Autor des Buches “Die Entstehung der Realität – Wie das Bewusstsein die Welt erschafft” Jörg Starkmuth gab ein sehr tiefsinniges Interview bei Sponduun.tv. Ähnlich dem Film The Secret geht er von dem allgegenwärtigen ‘Gesetz der Anziehung’ aus, also dem Prinzip, dass man durch den Fokus der eigenen Wahrnehmung die Wahrscheinlichkeit dementsprechender Begebenheiten begünstigt.
Starkmuth erläutert klar und nachvollziehbar seine Überlegungen zu Glücklichkeit, Zen-Buddhismus, Realität, Dualismus, Spiritualität, Psychologie und Determinismus (& mehr) und findet dabei erstaunliche Verknüpfungen. Trotz seines kritisch und selbstanalytisch weit fortgeschrittenen Erkenntnisprozesses macht ihn sehr sympathisch, dass er  deutlich sagt, wie weit er noch von so etwas wie einer endgültigen Erleuchtung entfernt ist (und bleiben möchte).

 

 

 

Video ansehn auf    http://endederwelt.com/2009/03/wahrnehmung-wahlt-wirklichkeit/

von Raphaela - veröffentlicht in: gemobstes und gelinktes
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:42

Die morphogenetischen Felder des neuen Darwin

rupert-sheldrakeDer englische Biochemiker und Zellbiologe Prof. Dr. Rupert Sheldrake ist davon überzeugt, dass alle Formen in der Natur durch „morphogenetische Felder“ bestimmt werden. Solche unsichtbaren Felder wirken nicht nur auf die Formgebung, sondern erstrecken sich auf die Naturgesetze selbst, die damit zu „Gewohnheiten der Natur“ werden. Weiterhin lassen sich diese Prinzipien auf alle Arten von Organisationssystemen wie Verhaltens-, mentale und soziale Strukturen übertragen. Seine Überzeugungen münden sogar in der Anerkennung eines “kollektiven Gedächtnisses des Universums”. Mit seiner gewagten Theorie wurde Sheldrake zu einem herausragendem Vertreter einer “neuen Biologie”, welche allerdings von den meißten seiner Kollegen als Pseudowissenschaft kategorisch abgestritten wird. Doch einige renommierte Quantenphysiker, darunter David Bohm und Hans-Peter Dürr, haben allerdings für eine ernsthafte Untersuchung der Hypothese plädiert. 

Dr. Sheldrakes Internetseite - Deutsche Version

Das folgend verlinkte Video lässt sich hier leider nicht einbinden, kann aber als erste Quelle für eine intensive Auseinandersetzung mit Shaldrakes Theorien über morphogenetische Felder genutzt werden. Einleitend werden wichtige Fragen nach dem Begriff der Kreativität der Natur und dabei auftretende Erkenntnisse über kymatische Zusammenhänge aller natürlichen Prozesse und Systeme behandelt:

The Blueprint of Life - Sheldrake on Nature’s Creativity, Habits and Morphic Resonance

Auch in folgendem Vortrag spricht Sheldrake über die Natur der morphogenetischen Felder von selbstorganisierenden Systemen auf Ebenen verschiedener Komplexität. Hierzu gehören natürliche Systeme wie Körper, Geist, Kristalle, Pflanzen, Moleküle, Sterne, Galaxien und vieles mehr:
.

“Descartes believed the only kind of mind was the conscious mind. Then Freud reinvented the unconscious. Then Jung said it’s not just a personal unconscious but a collective unconscious. Morphic resonance shows us that our very souls are connected with those of others and bound up with the world around us.”
- Rupert Sheldrake, Ph.D.

In der folgenden Sendung nimmt sich Jes Benstock mittels Befragungen, Experimenten und Animationen Sheldrakes Methoden und Theorien an, die in den letzen 25 Jahren von der Mainstream-Wissenschaft als unbeweisbarer Unsinn abgetan wurden. Wird sich dies irgendwann ändern, indem die von ihm seit langem postulierten Zusammenhänge unvoreingenommen und abseits esoterischer New-Age-Bewegungen untersucht werden?

Das Gefühl, von jemandem angestarrt zu werden, analysiert im Zusammenhang Sheldrakes Theorien morphogenetischer Felder:

Die Hintergründe zur tatsächlichen Existenz telepathischer Fähigkeiten des Menschen:

von Raphaela
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:41

Orgonit für die Welt

orgonitEs gibt viele Veränderungen, die man als Anzeichen der momentanen Wandlungsprozesse auf der Erde interpretieren kann. Eines davon ist zweifelsfrei der Umstand, dass sich immer mehr freie Vereinigungen, also unkonventionelle Gruppen mit unterschiedlich definierter Auslegung des gemeinsamen Zieles, das Leben auf der Erde zu verbessern/zu unterstützen, in Erscheinung treten. Ein in manchen Augen evtl. exotisches Beispiel sind die Menschen, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, überall auf der Welt Orgonit zu verteilen, wodurch nach ihrer Ansicht und Erfahrung (einfach gesagt) negative in positive Energie umgewandelt werden und somit dem Leben zu Gute kommen kann. Orgonit bezeichnet künstlich hergestellte Formstücke, die meißt aus in Polyesterharz gegossenen verschiedenen Bergkristallen und Metallteilchen bestehen.  Es gibt zahlreiche Variationen in Bezug auf Größe, Form und integrierte Materialien, wovon die Hersteller unterschiedliche Auswirkungsqualitäten erwarten. Die grundsätzliche Überzeugung, dass diese Materialkombinationen mit überall vorhandenen, variierenden Frequenzerscheinungen in Korrellation gehen, fußt in der von Wilhelm Reich propagierten Erkenntnis einer universal auftretenen Lebensenergie, bezeichnet als Orgon. Basierend auf Reich’s Veröffentlichungen entwickelte Don Croft verschiedene Anleitungen zum Bau von Orgoniten, welche wiederum zu vielen Varianten und Weiterentwicklungen innerhalb der Orgon-Gemeinschaft geführt haben.
Eine kurze Videoeinleitung zu Wilhelm Reichs Leben und seinen wissenschaftlichen Entwicklungen in Bezug auf die von ihn postulierte Orgon-Energie:

don-croft-cloudbusterDie Wirksamkeiten, welche wohl zumindest kurzfristig auf wissenschaftliche Bestätigung verzichten müssen, sind laut der Anwender so vielfältig, dass hier zunächst die sogenannten Cloud(oder Chem-)buster als ein Beispiel erwähnt werden. Diese Orgoniten wurden zusätzlich mit aus dem Objekt nach oben herausragenden Metallrohren versehen, was auch optisch auf den gen Himmel gerichteten Anwendungszweck weist. Denn angeblich ist mit ihnen eine direkte örtliche Manipulation der Wolken (ob nun natürlich oder künstlich hervorgerufene) möglich. Auch gelten Orgoniten als Neutralisierer bzw. Umwandler potentiell negativer Strahlungen, welche heutzutage durch z.B. Telefonnetzsender oder andere elektromagnetische Quellen zu unserem Alltag gehören. Weiterhin wird Orgonit zu Therapiezwecken eingesetzt und soll unter Anderem das Wachstum von Pflanzen beeinflussen können.
Wer sich einmal wirklich mit Orgonit und den damit verbundenen Möglichkeiten beschäftigen möchte, kann sich unter folgenen Links erste Informationen heraussuchen:
Arbeitsgemeinschaft Orgonit und Cloudbuster
Orgonit.org
Orgonised Germany - Was ist Orgon?

Radiosendungen bei CROPfm zum Thema Wilhelm Reich

Je nach gegenwärtigem Glaubenshorizont bewertet man diese Thematk natürlich ganz unterschiedlich. Doch auch für Rationalisten bietet manches Informationsmaterial rund um Orgon bedenkenswerte Anhaltspunkte, da speziell die von Reich gemachten Aussagen sich einer klaren Logik bedienen. Wissenswertes über Wilhelm Reich ist auch in den Arbeiten von Bernd Senf zu finden. Ob, wie und in welchem Ausmaß nun diese künstlichen Klötze ihre Auswirkung zeigen, kann am Einfachsten und Eindeutigsten durch eigene Versuche herausgefunden werden. Dass viele dieser Objekte schon allein durch ihren optischen Reiz einen positiven Effekt haben können, beweist sich aber schon nach einer ‘Orgonite’-Suche bei youtube.

In folgendem sehr athmosphärischen Video sieht man spanische Orgonit-Aktivisten bei der ‘Beschenkung’ verschiedener Plätze, wie die Umgebungen von Funkmasten und anderer negativer Quellen:

Orgonenergie - Einbildung oder Wirklichkeit?:
Achim Breves gibt Auskunft über aktuelle Forschungsergebnisse

 

 

 

 

gemopst von --->  http://endederwelt.com/2009/05/orgonit-fur-die-welt/

von Raphaela - veröffentlicht in: gemobstes und gelinktes
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:35

 

 

 

 

Das Thema Finanzmärkte steht auf dieser Seite eigentlich nicht sehr im Fokus. Warum einem System nachtrauern, welches zum Scheitern programmiert wurde (wer das noch nicht glauben mag, hat wohl noch einen unangenehmen Weg vor sich) und nun seine Sollbruchstelle erreicht.
Doch angesichts der allgemeinen Unmöglichkeit, sich den finanziellen Zwängen zu entziehen, besteht natürlich enorme Unsicherheit und akkuter Bedarf nach Ratschlägen und Informationen, welche zum Verstehen des Disasters helfen.

Vieleicht sollte man sich zunächst mal diesen Klassiker ansehen:
Warum überall Geld fehlt “Gib mir die Welt plus 5 Prozent” 
.

 

 

Die Weltwirtschaftskrise ist Absicht
Wer startete die bankenkrise, wo,wann, womit, für wen?

Auch die Vorträge von Prof. Bernd Senf geben tieferen Einblick in die Hintergründe der momentanen Finanzsituation:

 

 

 

 

den Ganzen Artikel findet ihr HIER      http://endederwelt.com/2009/03/jump-you-fuckers-der-finanzreset/

von Raphaela - veröffentlicht in: gemobstes und gelinktes - Community: Infokrieg die fridvollen Krieg
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:32

Die unausweichliche Transformation

transformation

Über das Thema “2012″ wurde schon viel gesprochen und geschrieben, doch kaum ein Wissenschaftler oder Autor vermag die Causa so griffig und nachvollziehbar darzustellen, wie der Bio-Physiker Dieter Broers. Die großen Veränderungen unserer Zeit, von denen vor allem spirituelle Quellen berichten, sind für Dieter Broers keine Möglichkeit sondern unausweichlich. Der Forscher zeigt wissenschaftlich belegte, physikalische Wechselwirkungen auf, die unsere Welt für immer verändern könnten.

 
Quelle: CROPfm.at


Erster Teil des Interviews mit Dieter Broers (103 Min):

(Das Interview beginnt nach den News bei Minute 8:40)

Zweiter Teil des Interviews (43 Min):

Hier geht es direkt zur Sendung auf Cropfm:
Wer Schmetterlinge lachen hört (8.5.09)

Der Trailer zum Film REVOLUTION 2012:

Das Erwachen des menschlichen Bewusstseins

Startet im 2. Quartal 2009 in ausgewählten Kinos

Dieser außergewöhnliche Dokumentarfilm führt uns Menschen an die Grenzen unseres jetzigen Bewusstseins. Anhand von naturwissenschaftlichen Beispielen und Berechnungen zeigt uns der Film, dass das vermeintliche Chaos, welches wir als Menschen in unserem Umfeld empfinden nur die Vorstufe zum nächsten Evolutionsschritt ist. 2012 ist die Jahreszahl, für die in vielen Mythologien ein Bewusstseinssprung vorhergesagt wird.

Website newtrinitymedia,
r-evolution-2012

Nach dem aktuellen Interview fasste im CROPfm-Forum jemand zusammen:

Es gibt am Ende der Sendung also immer noch zwei Möglichkeiten.

1. Bewusstseinssprung
2. physische Katastrophe

 

 

 

den orginal Artikel findet ihr HIER ---> http://endederwelt.com/2009/05/die-unausweichliche-transformation/

 

 

 

 

von Raphaela - veröffentlicht in: gemobstes und gelinktes
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:18

 


 
von Raphaela
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:16

 


 
von Raphaela
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:13

http://www.aphroditeastrology.com/2007/05/web-bot-project-and-2012.html

 

 

 

 

 

 

Maybe some of you have heard of The Web Bot Project, but for those of you who have not, it's quite intriguing. The web bot project, developed in the late 1990's, was created to assist in making stock market predictions.

The technology uses a system of spiders to crawl the Internet and search for keywords, much like a search engine does. When a keyword is located, the web bot takes a snapshot of the text preceding and following the keyword. This snapshot of text is sent to a central location where it is then filtered to define meaning.

The web bot project's concept is aimed at tapping into the collective unconscious of the universe and it's inhabitants. As well, there is an interesting time concept involved and an unusual concept of a "tipping point" regarding the past, current, and future times.

You see, this goes a bit deeper than simply viewing what those of us on the Internet are saying.

In 2001, the web bot operators began to notice that stock market predictions were not the only matters being accurately predicted by the web bot and they began to take notice of the coincidence with occurrences and explored it further.

One of the first accurate predictions from the web bot took place in June of 2001. At that time, the web bot predicted that a life altering event would take place within the next 60-90 days. An occurrence of such proportion that it's effects would be felt worldwide. The program based it's prediction on its filtered web chatter content which, I guess you could say, ultimately represents the collective unconscious of society.

Regrettably, the program's prediction proved accurate and the Twin Towers fell on 9/11/2001.

This is where the web bot starts to become interesting. The web bot program also predicts a worldwide calamity taking place in the year 2012. For those of you who study astrology, prophecies, and the like, you may already be familiar with this date.

The Mayans are Considered Great "Seers" by Many


The Mayans built a society that focused it's studies on time, synchronicity, and consciousness. The Mayan calendar predicts that mankind will end in the year 2012. A period which also signifies the end of the current era in the Mayan calendar. But before you start hyperventilating, just relax. Because this end may represent a symbolic end more so than a literal end. A shift in consciousness, such as a societal shift into a spiritual age from a scientific one - an "evolutionary leap" if you will - by mankind. (See Humans View of History graph depiction.) Many have derived similar predictions from the I Ching or China's "Book of Changes" which was written in 2800 B.C. and is revered to this day in China.

A gentlemen by the name of Terrence McKenna studied the I Ching intensely and began to see a pattern emerging. From that pattern he produced a time line graph and called it the "Time Wave Zero" theory. Terrence's time line derived from the I Ching ended in the year 2012 - December 21, 2012 to be exact. The winter solstice.

More intriguing is the fact that many suggest that there is scientific evidence that points to a very rare astrological occurrence taking place the year of 2012. For millenia, the Mayans believed in the existence of a dark rift in the center of the Milky Way Galaxy and considered it fact.

Only recently did modern scientists discover that it actually does exist. (Previous to that, modern man was skeptical of the ancient society's belief.) There it is, right smack-dab in the middle of our galaxy - a black hole.

In 2012, it is Suggested That the Sun and the Earth Will be in Direct Alignment with the Black Hole


Big deal? Yea, kinda. . . maybe. You see, scientists speculate that magnetic shifts could take place as a result. In essence, it is theorized that the poles could reverse. The poles have shifted before and Einstein, himself, had suggested this pole shifting theory in 1955.

I'm sure many of you have heard of Merlin the Magician. Merlin was believed to be a Celtic shaman that many of his day considered a "crazed man of the forest" and during those times he was referred to as "Merlin the Wild." But what many don't realize is that Merlin was considered Europe's greatest oracle or "seer." This "crazed man of the forest" predicted that the planets will "run riot" through the constellations completely off their normal paths of rotation. Scientists speculate that if this were to happen it would be a result of the earth changing it's rotation - or the poles shifting.

Merlin predicted that the use of "talking stones" would be taking place during this time of planetary rioting. For those of you who don't already know this - stone is the basis of our modern technology. Quartz stones in particular.

Quartz technology is used in cell phones as well as computers. There's a little quartz crystal in your cell and the computer you're reading this on right now. And that little stone is the reason you can retrieve the information stored on your computer.

Quartz stores information that can then be retrieved at a later date.

Have You Ever heard of the Mayan crystal skulls?


Referred to as "talking skulls" by the ancients, the Mayans coveted the crystal skulls which were carved from natural quartz crystal and they claimed the skulls talked to them and gave them information.

Could it be that they actually did?

Based on our knowledge of the capabilities of quartz crystal and it's uses for technology - it seems quite possible. Hewlett Packard studied the skulls in 1970 and their results were startling (check them out).

The Hopi Indian Tribe believes the world has been created and destroyed three times previously. The Hopi's believe that we are living in the Fourth World and that we are on the brink of the Fifth World and they predicted that this occurrence would be preceded by submersion (rising waters), the sun getting hotter (global warming), and earth occurrences (hurricane's, tornadoes, and mass flooding). The Hopi's also predicted that the world at this time would be criss-crossed by a spider web (the Internet). They believed that the end of the Fourth World would be followed by the beginning of the Fifth World and that the evolution of life requires violence. Sad but true.

It seems that all of these beliefs are in line with predictions made from one of the greatest book of prophecies ever written - the Holy Bible - and the Book of Revelation, in particular. The History Channel created a special that touches on this very subject titled: Doomsday 2012, The End of Days. It further explores the significance of this doomsday date in ancient prophecies, texts and writings. If you haven't seen it yet, check it out and think on it for a while.

Want to Know Who Invented the Web Bot Project?


Curious to know where to find the Web Bot data runs, a link to the web bot subscription page and a link to free daily web bot updates? Start by checking out, "Who Invented The Web Bot Project: The Story Behind."

Related Posts with Thumbnails

You might also like:
Who Invented The Web Bot Project: The Story Behind
Web Bot Project: Over and For Sale
Web Bot And 2012 - Answers
Web Bot Project: 2010 Latest Report
The Economy, Societal Intentions And The Web Bot
von Raphaela - veröffentlicht in: gemobstes und gelinktes
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:06

gemopst von ---> http://endederwelt.com/2009/06/mystische-wendezeitphilosophie/

Mystische Wendezeitphilosophie

mysticaDas esoterische Talkmagazin Mystica nimmt sich faszinierenden Phänomenen und Themen an, bei deren Untersuchung man nicht selten an die Grenzen der Wissenschaft und logischen Denkens stößt. Fernsehmoderator Thomas Schmelzer interviewt dabei sowohl Wissenschaftler als auch esoterische Praktiker über Dinge wie Kornkreise, Lichtnahrung, Ufos, Schamanen, Wahrsager, Astrologie und Weiteres aus der Welt der Spiritualität, Religion und Esoterik. 

QUANTENPHYSIK & BUDDHISMUS:

In der esoterischen Literatur ist oft von der Quantenphysik die Rede, die angeblich fast alle spirituellen Erlebnisse und Phänomene längst beweisen hat. Ist das wirklich so? Ich spreche mit Christian Kohl, Doktor der Theoretischen Physik und gleichzeitig praktizierender Buddhist, der uns die Zusammenhänge lebendig und verständlich vermittelt. Tatsächlich scheint in der Quantenwelt – der Welt der allerkleinsten Teilchen und/oder Energien – unser normales Weltbild keine Gültigkeit mehr zu haben. Je tiefer man in die Materie blickt, umso weniger kann man „Materie“ feststellen. Entsteht alles aus dem Geist – oder aus Leere, wie es die Buddhisten schon immer gesagt haben? Eine weitere Erkenntnis aus der Quantenphysik UND dem 2500 Jahre alten Buddhismus: Alles ist miteinander verbunden und in steter Veränderung.

Wendezeit 2012:

Leben wir in ganz besonderen Zeiten? In einer Wendezeit, wie es oft in der esoterischen Literatur heißt? Wenn ja, was bedeutet das? Im Dezember 2012 endet der vielfach zitierte Mayakalender — beginnt dann eine neue Zeitrechung, werden wir alle in den Himmel aufsteigen? Oder enden wir durch die sich abzeichnenden Krisen in Wirtschaft und Umwelt in einem Chaos?
Tatsächlich scheint die Eigenschwingung der Erde, die sogenannte Schuhmann-Frequenz, zu steigen. Und wir sind mit dieser Energie verbunden — genauer: Unsere Gehirnfrequenz.

Auch die Sonne strahlt seit einigen Jahren ungewöhnlich hohe Energien in den Raum und beeinflusst — so sind sich immer mehr Wissenschaftler einig — ebenfalls unser Leben und Denken. Wir sprechen mit der erfolgreichen Autorin Jeanne Ruland über Veränderungen unserer Zeit. Natürlich sind das alles Beobachtungen und philosophische Überlegungen — doch, wie heißt es schon im Marienhof: „Es wird viel passieren”!

Am 21. Dezember 2012 gibt es eine besondere astronomische Konstellation – das „Platonische Jahr“ geht zuende. Wenn man sich unsere Galaxis wie einen Diskus vorstellt, dann ist unser Sonnensystem zu diesem Zeitpunkt genau auf dem „Äquator“. Und: An diesem Tag entsteht eine Linie vom Zentrum der Galaxis (ein schwarzes Loch?), über die Sonne zur Erde. Herrschen am „Äquator der Galaxie“ besondere Bedingungen? Und ist dann die Sonne wie ein Katalysator für die Einstrahlung aus dem Zentrum der Galaxie auf unsere Erde?

Im Grunde ist es wie beim Fußball: Keiner weiß wirklich, was passiert, aber viele Zeichen deuten auf ein spannendes “Endspiel” hin. Kommt es auch zu einer größeren gegenseitigen Verbundenheit, über die ich mit Jeanne Ruland im zweiten Teil dieser Folge spreche?

von Raphaela - veröffentlicht in: gemobstes und gelinktes
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Monday 9 july 1 09 /07 /Juli 11:03

gemobst von ----> http://endederwelt.com/2009/07/2012-ende-veranderung-neubeginn/

 

EnergiekörperDer “Energiecoach” Cornelius Selimov sprach auf Siegfiedtrebuch.com über seine Überlegungen und Empfehlungen bezüglich der aktuellen Zeitqualität. Auf ganzheitliche Weise legt er nahe, dass der Umgang mit derzeitig sich häufenden Problemen und Fragen sinnvoll zu bewerkstelligen ist, wenn man sich die Prinzipien des menschlichen Energiekörpers vergegenwärtigt:

“Der Energiekörper des Menschen ist der elektromagnetische Informationsträger unserer physischen, psychischen und mentalen aber auch kollektiven Programme. Über der Ebene des Unbewussten steuern diese permanent unser Leben. Je genauer wir unsere Grundmuster kennen, desto besser verstehen wir unser Leben und umso präziser vermögen wir Veränderungen zu erzielen.”

 
Teil 1: 2012 - Ende, Veränderung, Neubeginn

* 2012 enden die Kalendersysteme der alten Hochkulturen. Welche Bedeutung hat das für uns?
* Veränderungen, Krisen aber auch Neubeginne lassen sich kollektiv wie individuell nicht mehr verleugnen und aufhalten. Wohin führt die Entwicklung?
* Was macht 2012 zu einem energetisch so besonderen Jahr, dass bereits Jahre zuvor viele Systeme ins Wanken geraten?
* Wie wird unser Leben nach 2012 aussehen?
* Wie können wir mit den neuen Herausforderungen umgehen?

Teil 2: Wege durch die Wirtschaftskrise

* Was sind die tieferen Hintergründe aus Sicht von Energie und Zeit?
* Wird die Krise alle betreffen?
* Welche Strukturen und Werte werden die Krise überdauern?
* Wie geht man mit Zukunfts- und Existenzängsten um?
* Wie begegnet man dem wachsenden Aggressionspotential?
* Vermag man aus der Krise auch Gewinn zu ziehen?
* Schutz vor negativen Energien am Arbeitsplatz
* Die Rolle des Schlafes für den Energiekörper
* Überwindung des Mangelbewusstseins
* Ende des Herr-Sklave-Spieles
* Die wachsende Bedeutung der Eigenverantwortung
* Wiedererlangen des Urvertrauens

Quelle: Dimensionssprung.at
Website von Cornelius Selimov:energycoaching.net

von Raphaela - veröffentlicht in: gemobstes und gelinktes - Community: Infokrieg die fridvollen Krieg
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen

Über diesen Blog

Neueste Kommentare

Syndication (RSS)

  • RSS-Feed der Artikel
Erstellen Sie einen Blog auf OverBlog - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Werbung - Missbrauch melden - Impressum - Artikel mit den meisten Kommentaren